Search
Languages

Bourns stellt neue Hochleistungs-TVS-Dioden für Wechsel- und Gleichstromanwendungen vor

Riverside, Kalif, 28.Januar 2014 - Bourns, Inc., ein führender Hersteller und Zulieferer elektronischer Bauelemente gab heute die Einführung neuer Hochleistungs-TVS-Dioden für die Oberflächenmontage in Wechsel- und Gleichstromnetzanwendungen bekannt. Die neuen Modelle bieten bidirektionalen Schutz für Hochstromanschlüsse, erfüllen die Anforderungen nach IEC 61000-4-5 für 8/20 µs Überspannungsschutz und sind RoHS*-konform. Die Hochleistungs-TVS-Dioden Bourns® Modell PTVS15-058C-SH und PTVS15-076C-SH bieten eine optimierte Leistungsstabilität und erhöhte Zuverlässigkeit. Diese neuen Bourns-Produkt sind mit modernster Siliziumtechnologie ausgestattet und bieten unter Überspannungsbedingungen ein niedrigeres Klemmpotential als die auf Metalloxidvaristorentechnik (MOV) basierenden Produkte. Das SMD-Paket ermöglicht eine Reduzierung des Spitzenklemmpotentials um 20 % im Vergleich zu einem gleichwertigen THT-Gerät, was durch die niedrigere Leitungsinduktivität realisiert wird. Das Resultat ist eine reduzierte Spannungsbelastung des geschützten Schaltkreises. Des Weiteren vereinfacht das SMD-Paket die Montage und senkt eventuell auch Kosten, da in Fällen, in denen die Hochleistungs-TVS-Diode die einzige THT-Komponente auf der Schaltkarte ist, keine zusätzlichen Designanforderungen anfallen.

„Bourns Hochleistungs-TVS-Dioden gewinnen laufend an Beliebtheit, da sie einen robusten Schaltkreisschutz gegen Überspannung und indirekten Blitzschlag in Wechsel- und Gleichstromnetzteilen für Telekommunikations- und andere freiliegende Anwendungen bieten“, sagte Ben Huang, Produktlinienmanager für Halbleiter-Produkte bei Bourns, Inc. „Da wir diese neuen Modelle mit spezifischer Konfektionierungstechnik entwickelt haben, erhalten unsere Kunden den Vorteil einer äußerst zuverlässigen Lösung, die den wachsenden Schutzbedarf moderner Hochleistungsanwendungen erfüllt.“

Die neuen Bourns Hochleistungs-TVS-Diodenmodelle zeichnen sich durch eine hervorragende Überspannungs-/Temperatur-Ansprechzeit aus, mit einer maximalen Stoßspannungsleistung bei 150 °C, was 70 % ihres Nennwerts bei 25 °C entspricht. Beide Modelle bieten mit einer Stromspitzenkapazität von 15 kA Schutz vor sehr hohen Überspannungen. Das Bourns® Modell PTVS15-058C-SH bietet 58 V Sperrspannung und das Bourns® Modell PTVS15-076C-SH bietet 76 V Sperrspannung.

Preise und Verfügbarkeit
Der Referenzpreis für die Bourns® Modelle PTVS15-058C-SH und PTVS15-076C-SH liegt bei je $19,70 bei einer Abnahme von 10 Stück und $17,50 bei einer Abnahme von 500 Stück. Beide Modelle sind ab sofort erhältlich. Weitere technische Daten zum Produkt finden Sie unter: www.bourns.com/docs/product-datasheets/PTVS15-SH.pdf.

Über Bourns

Bourns, Inc. ist ein führender Hersteller und Zulieferer von Positions- und Geschwindigkeits-Sensorik, Schutzabschaltungslösungen, magnetischen Komponenten, Mikroelektronikmodulen, Schalttafelsteuerungen und Widerstandsprodukten. Mit Hauptverwaltung in Riverside, Kalifornien beliefert Bourns eine Reihe von Märkten, einschließlich Automobilbranche, Industrie, Haushalt, Kommunikation, nicht-lebenserhaltende medizinische Unterstützungstechnik, Audio sowie viele andere Marktsegmente. Weitere Firmen- und Produktinformationen sind erhältlich auf www.bourns.com.

Bourns® und das Bourns-Emblem sind eingetragene Warenzeichen von Bourns, Inc. und dürfen nur mit Genehmigung von Bourns und nur mit ordnungsgemäßer Anerkennung öffentlich verwendet werden. Andere aufgeführte Namen und Marken sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer.

Agenturkontakt:
Annette Keller
Keller Communication
(949) 947-7232
annettekeller1984@gmail.com
Firmenkontakt:
David Scofield
Bourns, Inc.
(951) 781-5054
david.scofield@bourns.com
Please take a quick survey
Web Umfrage  
Opt out

Bourns Web Umfrage

Bitte beantworten Sie so viele Fragen wie möglich, wobei 1 gar nicht zutreffend und 5 sehr zutreffend ist.
Wie leicht war es, den gewüschten Inhalt zu finden?
Wie zufrieden waren Sie mit dem Inhalt?
Hat es länger oder kürzer als erwartet gedauert, den gewünschten Inhalt zu finden?
Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie unsere Website an einen Freund oder Kollegen weiter empfehlen werden?