Search
Languages

Bourns Schutzabschaltungen (Circuit Protection) als Finalisten für den EDN Innovation Award ausgewählt

Riverside, Kalif., 25.Februar 2009 Bourns, Inc., ein führender Hersteller und Zulieferer elektronischer Bauteile, hat heute bekannt gegeben, dass die bahnbrechenden TBU-Schutzabschaltungen (Transition Blocking Units) des Unternehmens aus Hunderten von Anwärtern als Finalisten bei den diesjährigen EDN Innovation Awards ausgewählt wurden.  Mit diesem im Jahr 1990 eingeführten Innovationspreis werden Menschen, Produkte und Technologien ausgezeichnet, die im jeweils vergangenen Jahr die Halbleiterbranche maßgeblich geprägt haben.  TBU-Produkte von Bourns sind Technologie-Finalisten in der Kategorie "Power Semiconductor" (Leistungshalbleiter).  Mit dem ersten neuen Ansatz bei elektronischen Schutzabschaltungen seit zehn Jahren bietet die neue TBU-Technologie von Bourns einen Überspannungsschutz auf der Basis eines Mechanismus zur Stromunterbrechung, anstatt die Stoßspannung an Erde abzuleiten oder zu überbrücken.  Durch diese Unterbrechungstechnik werden Latenzzeiten in der Schutzabschaltung eliminiert, wodurch ein erweiterter Stoßspannungsschutz für empfindliche elektronische Einrichtungen innerhalb von Nanosekunden erzielt wird.

"Wir sind begeistert, dass unsere TBU-Produkte von EDN als innovativ und kundenorientiert hervorgehoben wurden", sagte Dr. Erik Meijer, Vizepräsident Schutzabschaltungen bei Bourns.  "Die TBU-Technologie bietet einen völligen neuen Weg, empfindliche elektronische Schaltkreise vor Stoßspannungen und anderen Störfällen zu schützen, und wir fühlen uns geehrt, dass eine Produktlinie von Bourns auf diese Weise ausgezeichnet wird".

Zu den Auswahlkriterien der EDN Innovation Awards gehörte Folgendes:  Die Kandidaten mussten auf eine Innovation verweisen können, die zu einer signifikanten Verbesserung der Technologie- bzw. Produktentwicklung während der vergangenen 12 Monate geführt hat.  Die Kandidaten in der Kategorie "Innovations of the Year Power Semiconductors" mussten im Kalenderjahr 2008 einen großen Marktanteil vorweisen können.  

"Wir haben die breiteste Palette an Kategorien in der Geschichte unseres Innovation Awards Programms im Jahr 2008", sagte Rick Nelson, Chefredakteur des EDN Magazine.  "Im Hinblick auf in jedem Bereich gegenwärtige Spezialisierungen, von Bauteilen bis zu Prüfeinrichtungen, arbeiteten unsere Mitarbeiter mit großem Ehrgeiz daran, ähnliche Technologien für einen sinnvollen Vergleich zu zusammenzustellen und lieferten eine hervorragende Auswahl an Finalisten.  Zur Auswahl gehören das ganze Sortiment an integrierten Schaltkreisen von Analog- bis Prozessor-ICs, Entwicklungs- und EDA-Software, beeindruckende Sensoren und modulare und Systemlösungen, einschließlich Prüfeinrichtungen.  Es werden schwere Entscheidungen zu treffen sein, aber zweifelsohne werden überzeugende Produkte zu den Gewinnern gehören".

Elektroingenieure und technische Leiter, die weltweit für EDN mit entscheiden, werden über eine Online-Wahl die endgültigen Gewinner unter den Finalisten auswählen.  Die Redakteure und der Redaktionsausschuss von EDN nehmen auch an der Wahl der endgültigen Gewinner teil.  Weitere Informationen zu den einzelnen Kandidaten finden Sie unter www.EDN.com/innovation19.  Die Gewinner werden bei einem Abendessen anlässlich der Preisverleihung am 30. März 2009 in San Jose, Kalifornien bekannt gegeben.

Informationen zu EDN und EDN.com
EDN bietet Entwicklungsingenieuren und technischen Leitern auf der ganzen Welt eine wichtige Informationsplattform.  EDN.com stellt über Berichterstattungen, strategische Unternehmensinformationen und detaillierte technische Inhalte eine dreidimensionale Sicht auf die Elektronikbranche bereit.  (www.edn.com). EDN wird vom größten B2B-Herausgeber für Fachinformationen in den USA, Reed Business Information (www.reedbusiness.com/us) verlegt, der auch Mitglied der Reed Elsevier Group Plc (NYSE: RUK und ENL) ist – einem international führenden Verlag und Informationsdienstleister.

Über Bourns

Bourns, Inc. ist ein führender Hersteller und Zulieferer von Positions- und Geschwindigkeits-Sensorik, Schutzabschaltungslösungen, magnetischen Komponenten, Mikroelektronikmodulen, Schalttafelsteuerungen und Widerstandsprodukten. Mit Hauptverwaltung in Riverside, Kalifornien beliefert Bourns eine Reihe von Märkten, einschließlich Automobilbranche, Industrie, Haushalt, Kommunikation, nicht-lebenserhaltende medizinische Unterstützungstechnik, Audio sowie viele andere Marktsegmente. Weitere Firmen- und Produktinformationen sind erhältlich auf www.bourns.com.

Bourns® und das Bourns-Emblem sind eingetragene Warenzeichen von Bourns, Inc. und dürfen nur mit Genehmigung von Bourns und nur mit ordnungsgemäßer Anerkennung öffentlich verwendet werden. Andere aufgeführte Namen und Marken sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer.

Agenturkontakt:
Annette Keller
Keller Communication
(949) 947-7232
annettekeller1984@gmail.com
Firmenkontakt:
David Scofield
Bourns, Inc.
(951) 781-5054
david.scofield@bourns.com
Please take a quick survey
Web Umfrage  
Opt out

Bourns Web Umfrage

Bitte beantworten Sie so viele Fragen wie möglich, wobei 1 gar nicht zutreffend und 5 sehr zutreffend ist.
Wie leicht war es, den gewüschten Inhalt zu finden?
Wie zufrieden waren Sie mit dem Inhalt?
Hat es länger oder kürzer als erwartet gedauert, den gewünschten Inhalt zu finden?
Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie unsere Website an einen Freund oder Kollegen weiter empfehlen werden?